Umweltfreundlich Heizen

 

Umweltfreundlich und effizient Heizen in Kirchen ist eine große Herausforderung.
Wir bringen die Wärme dorthin, wo sie benötigt wird.

Energie sparen und wohlfühlen mit der Sitzpolsterheizung THERMOPLUSH!

Die Kirchenbesucher möchten es warm und behaglich. Doch eine optimale Heizlösung muss mehr können! Wichtige Faktoren sind neben der Wärmeleistung auch ein niedriger Energieverbrauch und der Schutz der Bausubstanz.

Unsere THERMOPLUSH-Sitzpolsterheizung ist hier die optimale Lösung!

Ein großer Vorteil unserer Infrarot-Sitzpolsterheizung ist auf jeden Fall die körpernahe, angenehme Wärme und das gesunde Raumklima.
Da keine Luftzirkulation durch aufsteigende Warmluft entsteht, werden Mauerwerk, Fresken, Gemälde und Stuck maximal geschont. Auch temperaturabhängige Verstimmungen der Orgel treten erst gar nicht auf.
Zudem ist THERMOPLUSH ein sehr umweltfreundliches und nachhaltiges Heizsystem: extrem sparsamer Verbrauch, effektive Energienutzung und kein Verheizen wertvoller Rohstoffe!

 

Mit THERMOPLUSH sparen Sie bis zu 90 % Energiekosten ein!
Dieser äußerst geringe Energieverbrauch entlastet nicht nur die Gemeindekasse, sondern leistet auch einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes!

 

Auch ideal in Kombination mit einer Raumheizung!
Bei einer konstant niedrigen Grundtemperatur muss vor einem Gottesdienst oder einem Konzert die Kirche nicht mehr aufgeheizt werden. Stattdessen sorgt die Sitzpolsterheizung in den tatsächlich genutzten Bereichen für angenehme Wärme.

 

 

Heizkosten senken und Energie sparen

Durch den extrem niedrigen Energieverbrauch sind die Betriebskosten entsprechend gering. So kostet bsw. eine Heizstunde für eine Kirche mit 100 laufenden Metern (200 Sitzplätze) Thermoplush Sitzpolsterheizung nur 1,57 €. Da die Sitzpolsterheizung eine geringe Aufheizzeit von nur 20 Minuten hat, verbraucht man bei Veranstaltungen wie Gottesdiensten, Konzerten oder ähnlichen Events kaum mehr als 2,00 Euro Heizkosten.

Ein weiterer Vorteil liegt auf der Hand: Durch die Sitzheizung muss die Kirche vor Veranstaltungen nicht erst aufgeheizt werden, sondern kann auf einer konstant niedrigen Temperatur geheizt werden. Das schont nicht nur das Gebäude, sondern reduziert auch den umweltbelastenden CO2- Ausstoß, sowie den Energieverbrauch. Es können insgesamt bis zu 90 % der Heizkosten eingespart werden.

Wertvoller Schutz der Bausubstanz und des Interieurs

Die Sitzpolsterheizung schützt sowohl das denkmalgeschützte Gebäude, sprich Mauerwerk, Fresken, Gemälde und Stuck, als auch die wertvolle Inneneinrichtung der Kirche. Ebenso vorteilhaft ist die Tatsache, dass es beim Einsatz der Sitzpolsterheizung zu keinerlei Luftumwälzungen im Kirchenraum kommt. Dies bedeutet, dass ein Transport von Staubteilchen oder gar die Verbreitung von Aerosolen gar nicht erst stattfindet.
Der mit Abstand beste Nebeneffekt ist aber, dass prächtige Kunstwerke oder einzigartige Architektur geschont werden und damit verbundene Restaurationsarbeiten ausbleiben.
Auch eine Verstimmung der Orgel, welche durch aufsteigende warme Luft, kurzfristige Temperaturschwankungen und dadurch erzeugtes Kondenswasser ausgelöst werden kann, wird somit erfolgreich verhindert.

Gesunde Wärme und Behaglichkeit

Unsere Heizsitzpolster verfügen über eine integrierte Infrarot-Heizung, die mit einer Kleinspannung von 46 Volt betrieben wird. Diese wirkt gezielt auf die Kirchenbesucher, kann variabel eingestellt werden und sorgt für eine angenehme, körpernahe Wärme und ein gesundes Raumklima.
Ein umweltfreundliches Heizsystem mit Wohlfühl-Faktor!


Ihre Vorteile auf einen Blick


  • Wärme genau dort wo sie gebraucht wird
  • Niedrige Energiekosten
  • Kurze Aufheizphase  
  • Umweltfreundlich

 

 


  • Kein Verstimmen der Orgel
  • Objekt- und Gebäudeschonend
  • Keine Luftaufwirbelungen
  • Kein Staubteilchentransport
  • Keine Rußbildung an wertvollen Kunstgegenständen
  • Keine Temperaturschwankungen


  • Gesunde Wärme durch Infrarot
  • Sitzpolster und Heizung in einem Produkt
  • Behagliches Gefühl auch in der kalten Jahreszeit
  • sehr strapazierfähig, pflegeleicht, maß- und formstabil

Energierechner

Mit diesem Energierechner können Sie sich Ihre Heizkosten direkt selbst ausrechnen.

Geben Sie hierzu die zu beheizenden Sitzplätze ein und klicken Sie anschließend auf Berechnen. Das Ergebnis zeigt an, mit welchen Energiekosten pro Stunde Sie beim Gebrauch der Thermoplush-Sitzpolsterheizung rechnen können. Berechnet wird der Wert mit 0,32 € pro KW/h und der eingegeben Anzahl der Sitzplätze (1 Sitzplatz entspricht 50 cm).

Sie werden überrascht sein, wie günstig die Heizkosten mit einer Thermoplush-Sitzpolsterheizung sind!